Cookiehinweis

Futura´87 verwendet für Teile der Webseite Cookies. Um diesen Teil der Webseite nutzen zu können, müssen Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Durch die Zustimmung werden ggf. Daten an Drittanbieter wie Google Maps oder okticket weitergeleitet werden. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Zustimmung klicken Sie bitte auf diesen Button:



(okticket ® ist eine eingetragene Wortmarke von okticket.de GmbH)

Freitag, 04.09.20 HG. Butzko: aber witzig (Vorpremiere)

Es gibt ja Kabarett und es gibt Kabarett mit HG.Butzko. Das ist schon auch irgendwie Kabarett, aber irgendwie ist es auch ein bisschen anders. Denn was HG.Butzko macht, ist eine brüllend komische und bisweilen besinnliche Mischung aus Infotainment, schnoddrigen Gags, Frontalunterricht und pointierter Nachdenklichkeit. In seinem inzwischen 11. P...
von HG. Butzko
>>weiterlesen

Samstag, 05.09.20 HG. Butzko: aber witzig (Vorpremiere)

Es gibt ja Kabarett und es gibt Kabarett mit HG.Butzko. Das ist schon auch irgendwie Kabarett, aber irgendwie ist es auch ein bisschen anders. Denn was HG.Butzko macht, ist eine brüllend komische und bisweilen besinnliche Mischung aus Infotainment, schnoddrigen Gags, Frontalunterricht und pointierter Nachdenklichkeit. In seinem inzwischen 11. P...
von HG. Butzko
>>weiterlesen

Freitag, 25.09.20 Christian Springer: nicht egal (Vorpremiere)

Christian Springer kann sich Dinge merken. In der Schule hat er noch gelernt: „Wer hat Angst vorm schwarzen Mann? Niemand!“ Aber anscheinend hat man ihn angeschwindelt. Alle haben Angst, und nicht nur vor dem schwarzen Mann. Auch vor dem Weltuntergang, vor dem Virus, vor dem Verkehr, vor den Transsexuellen. Christian Springer hat Angst vor Id...
von Christian Springer
>>weiterlesen

Samstag, 26.09.20 Mathias Tretter: Sittenstrolch (Vorpremiere)

„Mathias Tretter beschäftigt sich konsequent mit den relevanten Themen unserer immer undurchschaubarer werdenden Welt. ... Als scharfsinniger, politisch-philosophischer Sprachanalytiker weiß er dabei stets mit hohem intellektuellen Anspruch bestens zu unterhalten.“ So begründete die Jury die Verleihung des Deutschen Kabarett-Preises 2017. Nichts...
von Mathias Tretter
>>weiterlesen

Freitag, 09.10.20 Josef Pretterer: Best Of

Josef Pretterer ist ein Solokünstler. Und doch steht er selten alleine auf der Bühne. Mehr als 70 Puppen, selbst gebaut, haben sich mittlerweile in seinem Fundus angesammelt. Gemeinsam mit diesem Ensemble macht der 72-Jährige Kabarett, ganz wie es ihm gefällt. Allerdings sind seine Spielgefährten nicht alles Puppen im engeren Sinne, Pretterers F...
von Josef Pretterer
>>weiterlesen

Samstag, 17.10.20 Thomas Schreckenberger: Hirn für alle (Nachholtermin)

Oft hört man Sätze wie „Hätte ich nur mehr Geld!“ oder „Wäre ich nur schöner!“, aber kaum jemand wünscht sich „Ich wäre gern schlauer!“ Nicht nur unsere Autos, auch unsere Hirne scheinen über eine Abschaltautomatik zu verfügen. Und gibt es nicht genug ermutigende Beispiele aus Wirtschaft und Politik, die zeigen, dass überdurchschnittliche Intel...
von Thomas Schreckenberger
>>weiterlesen

Samstag, 31.10.20 Frank Smilgies: Brettsteiger erklärt alles (Nachholtermin)

Gordon Brettsteiger, Professor im Ruhestand, führt trotz entbundener Hochschullehrerpflichten weiterhin ein geistig bewegtes Leben. Neben seiner Beratertätigkeit für das Gesellschaftsmagazin „Frühpension“ ist er gern gesehener Gast bei Vorträgen zu Themen wie „Die Zukunft der Fahrradklingel“, in Polit-Talkshows und beim evangelischen Kirchentag....
von Frank Smilgies
>>weiterlesen

Samstag, 14.11.20 Reiner Kröhnert: GeTWITTERcloud

Der Titel „GeTWITTERcloud“ lässt schon erahnen, wer in Reiner Kröhnerts neuestem parodistischem Kabarettprogramm im Mittelpunkt steht. Was früher noch die Spatzen von den Dächern pfiffen, wird heute in die Cloud getwittert! Polit- Provokationen via Presse waren gestern, der zeitgeist-affine Machtprofi von heute nutzt die Netzwerke und diskredit...
von Reiner Kröhnert
>>weiterlesen

Sonntag, 29.11.20 Thomas Freitag: Hinter uns die Zukunft

Mit Thomas Freitag beehrt uns eine Kabarett-Legende. Nach etlichen Theaterrollen am Stadttheater Gießen holte ihn Kay Lorentz 1977 an das Düsseldorfer Kom(m)ödchen. Hier spielte er über viele Jahre in zahlreichen Erfolgsproduktionen dieses ältesten deutschen Kabarett-Theaters. Darüber hinaus war Thomas Freitag seit 1976 mit bislang 16 Soloprogra...
von Thomas Freitag
>>weiterlesen

Freitag, 11.12.20 Alfred Mittermeier: Paradies (Nachholtermin)

Es gibt keinen Ort, der die Menschheit so beschäftigt wie das Paradies. Wo liegt es? Wie sieht es dort aus? Wie komm ich da hin? Und was zieh ich dort an? Auskunftsfreudige Geistliche schwärmen in den höchsten Tönen, obwohl sie weniger wissen, als ihre Schäfchen glauben. Auch Alfred Mittermeier weiß keinen Deut mehr. Aber falls es dieses Paradi...
von Alfred Mittermeier
>>weiterlesen